Kosten

Die Kosten unterteilen sich in:
- eine einmalig in einer Summe zu zahlende Aufnahmegebühr
- einen monatlichen Beitrag
- eine Fluggebühr pro Flug

- Kosten für Schnupperkurse

Die Aufnahmegebühr (einmalig) beträgt für:
- Jungmitglieder (das sind Schüler, Studenten, Auszubildende, Praktikanten): € 55,00
- Vollmitglieder (das sind Berufstätige, Rentner, Pensionäre): € 210,00

Der Monatlicher Beitrag für:
- Jungmitglieder: € 22,00
- Vollmitglieder: € 35,00

Die Fluggebühr pro Flug:

Für jeden Flug ist eine Gebühr pro Flugminute zu zahlen. Die Höhe dieser Flugminutengebühr ist für jedes Mitglied unterschiedlich. Sie hängt davon ab, wie viel Arbeitsstunden das betreffende Mitglied für den Verein geleistet hat. Je mehr Arbeitsleistung ein Mitglied für den Verein erbracht hat, um so geringer ist seine Flugminutengebühr und umgekehrt.
Einige konkrete Beispiele: Jungmitglieder zahlen bei 100 Arbeitsstunden 6 € pro Flugstunde, bei 400 Arbeitsstunden aber nur noch 1,50 €. Bei weniger Arbeitsstunden, z.B. 20 Stunden, erhöht sich dagegen der Flugstundenpreis auf 17 €. Genau so verhält es sich bei Vollmitgliedern, allerdings liegen die Minutenpreise dort höher.

Neben den Fluggebühren fallen für Windenstarts € 1,50 bzw. € 2,50 (Startgebühren) an.

Die Flugminutenpreise nach Arbeitsstundenzahl sind in einem für alle Mitglieder verbindlichen Diagramm festgelegt.